Datenschutz-erklärung

Stand 25. Mai 2018

Die RWT Crowe GmbH freut sich über Ihren Besuch auf dieser Webseite und Ihr Interesse an unseren Leistungen. Wir wissen Ihr Vertrauen zu schätzen und wenden äußerste Sorgfalt und höchste Sicherheitsstandards an, um Ihre persönlichen Daten vor unbefugten Zugriffen zu schützen. Die Verarbeitung personenbezogener Daten auf unserer Webseite erfolgt im Einklang mit den Vorschriften der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und des deutschen Bundesdatenschutzgesetzes 2017 (BDSG (neu)).

1. Name und Kontaktdaten der Verantwortlichen

RWT Crowe GmbH
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Steuerberatungsgesellschaft

Olgastraße 86
70180 Stuttgart, Deutschland
T +49 711 319400-00
F +49 711 319400-01
E rwt@crowe-rwt.de

Crowe Global
c/o Dr. Markus Berni
Holbeinstraße 30
8008 Zürich, Schweiz
E: contactus@crowehorwath.net

2. Der / die Datenschutzbeauftragte

Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten kann, wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen oder eines der Ihnen zustehenden Rechte geltend machen wollen, wenden Sie sich bitte an unsere(n) Datenschutzbeauftragte(n): datenschutz@rwt-crowe.de 

3. Datenverarbeitung auf unserer Webseite

Bei der Datenverarbeitung werden Ihre schutzwürdigen Belange gemäß den gesetzlichen Bestimmungen stets berücksichtigt. Personenbezogene Daten werden auf unserer Webseite grundsätzlich nur wie nachstehend beschrieben verarbeitet:

a) Protokollierung
Wenn Sie unsere Webseite besuchen, speichert unser Webserver temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei. Folgende Daten werden erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:
  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • Übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob Abruf erfolgreich war
  • Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems
  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt
  • Name Ihres Internet Zugangs-Providers.

Die IP-Adressen werden von uns nur anonymisiert gespeichert, so dass eine Zuordnung des aufrufenden Client nicht mehr möglich ist. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen; die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und Protokolldateien ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO (Wahrung berechtigter Interessen).

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu dem Zweck, die Nutzung der Webseite zu ermöglichen (Verbindungsaufbau) sowie zum Zwecke der Systemsicherheit, der technischen Administration, der Netzinfrastruktur und zur Optimierung des Internetangebotes. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Webseite ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

b) Einsatz von Cookies
Diese Internetseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internetbrowsers des Seitenbesuchers bzw. Vom Internetbrowser auf dem Betriebssystem des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers beim erneuten Aufrufen der Webseite.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Webseite für Sie komfortabler zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Beim Aufruf der Webseite werden Sie auf den Einsatz von Cookies hingewiesen und um Ihr Einverständnis gebeten.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist hier Art. 6 Abs. (1) Satz 1 lit. a) DS-GVO (Einwilligung).

Sie haben auch die Möglichkeit, die Speicherung von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu deaktivieren oder einzuschränken. Dies kann allerdings den Funktionsumfang unserer Webseite für Sie einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen.

c) Einsatz von Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Auch Google Analytics verwendet Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite wie

  • Browser-Typ/-Version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • URL der Seite, die Sie zuvor besucht haben
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
  • Uhrzeit der Serveranfrage,

werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir haben zudem auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „anonymizeIP“ erweitert. Dies garantiert die Maskierung Ihrer IP-Adresse, sodass alle Daten anonym erhoben werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Google verwendet diese Information in unserem Auftrag, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist hier Art. 6 Abs. (1) Satz 1 lit. a) DS-GVO (Einwilligung). Aufgrund der Anonymisierung Ihrer Daten durch den Einsatz von „anonymizeIP“ gehen wir allerdings auch davon aus, dass Ihre schutzwürdigen Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten vorliegend nicht beeinträchtigt werden und wir ein berechtigtes Interesse am Einsatz des Analysetool haben. Der Einsatz von Google Analytics erfolgt daher auch auf der Grundlage des Art. 6 Abs. (1) Satz 1 lit. f) DSGVO (Wahrung berechtigter Interessen).

Sie können die Speicherung der Cookies zudem durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Alternativ zum Browser-Add-On, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen.

Wir nutzen Google Analytics weiterhin dazu, Daten aus Double-Click-Cookies und auch AdWords zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager unter www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de deaktivieren.

Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz bei Google Analytics erfahren Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com

d) Online-Kontaktformulare und E-Mail- / Telefonkontakt
Sie haben die Möglichkeit, über ein Kontaktformular, das wir Ihnen auf unserer Webseite zur Verfügung stellen, mit uns in Kontakt zu treten. Ihre Anfrage wird an rwt@crowe-rwt.de geschickt.

Wenn Sie als Nutzer diese Möglichkeit wahrnehmen, werden die von Ihnen in der Eingabemaske eingegebenen Daten an uns übermittelt und gespeichert. Diese sind Ihr Interessengebiet, Vorname, Name und E-Mail-Adresse sowie ggf. weitere personenbezogene Daten, die Sie uns in Ihrer Nachricht mitteilen oder freiwillig angeben.

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die auf dieser Website bereitgestellten E-Mail-Adressen und Telefonnummern möglich. Im Falle der Kontaktaufnahme per E-Mail werden die mit Ihrer Email übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. (1) Satz 1 lit. f) DS-GVO (Wahrung berechtigter Interessen). Zielt Ihre Kontaktaufnahme auf eine Beauftragung eines unserer Unternehmen ab, ist Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung Art. 6 Abs. (1) Satz 1 lit. b) DS-GVO (Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen).

Die von Ihnen mitgeteilten Daten werden ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet. Nach Bearbeitung Ihrer Anfragen werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt bzw. gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Verwendung Ihrer Daten eingewilligt haben oder aufgrund Ihrer Anfrage ein Auftragsverhältnis begründet wurde.

Die RWT Crowe GmbH gehört zur RWT Gruppe. Senden Sie eine Anfrage an die RWT Crowe GmbH werden die von Ihnen übermittelten Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage zunächst von der RWT Reutlinger Wirtschaftstreuhand GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft, Charlottenstraße 45-51, 72764 Reutlingen im Auftrag RWT Crowe GmbH bearbeitet und schließlich an diese weitergeleitet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. (1) Satz 1 lit. f) DS-GVO (Wahrung berechtigter Interessen).

4. Unsere Sicherheits-Standards

Ihre personenbezogenen Daten werden auf unserer Webseite mittels des sogenannten SSL-Sicherheitssystemes (Secure Socket Layer) über das Internet übertragen. Diese Technik bietet eine hohe Sicherheit und wird daher beispielsweise auch von Banken zum Datenschutz beim Online-Banking eingesetzt. Wir sichern unsere Webseite und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.

5. Rechte der betroffenen Person

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener i.S.d. DS-GVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber den einzelnen Verantwortlichen zu:

a) Auskunftsrecht
Nach Art. 15 DS-GVO können Sie von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber verlangen, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, verarbeitet werden. Ist dies der Fall, haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und die Informationen, die in Art. 15 Abs. (1) lit. a) – h) genannt sind, wie etwa Verarbeitungszwecke, Kategorien der personenbezogenen Daten, die verarbeitet werden, ob eine Offenlegung gegenüber Dritten erfolgt und die geplante Speicherdauer. Zudem haben Sie ein Recht auf eine Kopie der personenbezogenen Daten, die Gegenstand der Verarbeitung sind.

b) Recht auf Berichtigung
Art. 16 DS-GVO gewährt Ihnen ein Recht auf unverzügliche Berichtigung unrichtiger und/oder Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten.

c) Recht auf Löschung
Sie können nach Art. 17 DS-GVO von dem Verantwortlichen verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 Abs. (1) lit. a) – f) DS-GVO genannten Gründe zutrifft. Gründe für das Recht auf Löschung sind demnach beispielsweise,
• dass die personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind;
• dass Sie eine von Ihnen erteilte Einwilligung widerrufen und es an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung fehlt oder
• dass die personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden.

Das Recht auf Löschung besteht nicht, soweit die Verarbeitung nach Art. 17 Abs. (3) lit. a) – e) DS-GVO erforderlich ist, wie etwa zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, die die Verarbeitung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten, dem der Verantwortliche unterliegt, erfordert, oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

d) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Nach Art. 18 DS-GVO haben Sie unter bestimmten Voraussetzungen das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen. Dies ist dann der Fall, wenn
  • Sie die Richtigkeit der Sie betreffenden personenbezogenen für eine Dauer bestreiten und dem Verantwortlichen die Möglichkeit eingeräumt werden muss, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen;
  • Die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen;
  • Der Verantwortliche die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder
    Wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. (1) DS-GVO eingelegt haben und noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber Ihren Gründen überwiegen.

Wurde die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten eingeschränkt, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden. Wurde die Verarbeitung nach den oben genannten Voraussetzungen eingeschränkt, werden Sie von dem Verantwortlichen unterrichtet, bevor die Einschränkung aufgehoben wird.

e) Mitteilung gegenüber Empfängern und Recht auf Unterrichtung
Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht, ist dieser verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Ihnen steht gegenüber dem Verantwortlichen das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

f) Recht auf Datenübertragbarkeit
Art. 20 DS-GVO gewährt Ihnen das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie dem Verantwortlichen bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Außerdem haben Sie das Recht diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung oder auf einem Vertrag beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt. In Ausübung dieses Rechts haben Sie ferner das Recht, zu erwirken, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist. Freiheiten und Rechte anderer Personen dürfen hierdurch nicht beeinträchtigt werden.

g) Widerspruchsrecht
Werden Ihre personenbezogenen Daten aufgrund von Art. 6 Abs. (1) lit. e) DS-GVO zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, oder aufgrund von Art. 6 Abs. (1) lit. f) DS-GVO zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten verarbeitet, haben Sie nach Art. 21 DS-GVO das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

Der Verantwortliche verarbeitet die Sie betreffenden personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

h) Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung
Sofern Sie Ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten nach Art. 6 Abs. (1) lit. a) DS-GVO gegeben haben, haben das Recht, Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen (Art. 7 Abs. (3) DS-GVO). Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

i) Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
Nach Art. 77 DS-GVO steht Ihnen unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DS-GVO verstößt.

j) Automatisierte Entscheidungen einschließlich Profiling
Ihre personenbezogenen Daten werden nicht zur automatisierten Entscheidungsfindung verwendet.

Crowe Global

This Privacy Policy governs the online information collection practices of RWT Crowe GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft (“RWT Crowe,” "RWT", “we” or “us”).  Specifically, it outlines the types of information that we gather about you while you are using our website (the “Site”), and the ways in which we use this information.

RWT Crowe GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft is a member of Crowe Global, a Swiss verein. Each member firm of Crowe Global is a separate and independent legal entity. Crowe Global and RWT Crowe GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft and its affiliates are not responsible or liable for any acts or omissions of Crowe Global or any other member of Crowe Global.

Please read this Privacy Policy carefully. By visiting and using the Site, you agree that your use of our Site, and any dispute over privacy, is governed by this Privacy Policy.

How We Collect and Use Information

We may collect, store and process personal or other information that you supply to us through your use of the Site.  For example, individuals who applied for registration as a Member Firm may be contacted by Crowe Global and individuals who contacted us with their information may be contacted to answer their inquiries.

Crowe Global and RWT Crowe GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft collect personally identifying information from our users through the Site’s pages, and from time to time there may be other pages where information may be sought which will seek similar information.  Generally, this information includes names, phone numbers, e-mail addresses, passwords and employment information for registration or opt-in purposes.

We also collect and store information that is generated automatically as you navigate online through the Site. For example, we may collect information about your computer's connection to the Internet, which allows us, among other things, to improve the delivery of our web pages to you and to measure traffic on the Site.  The Site may also automatically recognize and store information about the type of browser you are using; your Internet Protocol (“IP”) address; the time, date, and length of your visit; and the referring site.  We also use a standard browser software feature called a “cookie,” in order to enhance your experience with the Site. Cookies are small files that your web browser places on your hard drive for record-keeping purposes. By showing how and when visitors use the Site, cookies help identify how many unique users visit us, track user trends and patterns, and may help deliver advertisements or other notices.  They also may prevent you from having to re-enter your preferences on certain areas of the Site where you may have entered preference information before.   Cookies may not expire unless you manually delete them or set your browser to reject them.  If you do not accept cookies, you may have difficulty navigating the Website, or the performance may not be the same.  The Site also may use web beacons (single-pixel graphic files also known as “transparent GIFs”) to access cookies and to count users who visit the Site or open HTML-formatted email messages. 

We may use the information we collect from you while you are using the Site in a variety of ways, including using the information to customize features and advertising that may appear on the Site.  RWT Crowe GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft may also share information you provide us with Crowe Global and its Member Firms (“Members”) who may use your information to contact you as a prospective Member, client or for similar business purposes.  Similarly, in cases where Crowe Global or its other Members may collect information from you directly, they may share such information with us.  In cases where your information is collected by Crowe Global or its other Members, their respective privacy policies would also apply to their use of your information, and those policies may differ from ours.  If you have any questions regarding the privacy policy of Crowe Global or one of its other Members, you should contact Crowe Global or the other Member directly for more information. 

We may also provide your information to third parties such as data processors or other service providers or advertisers in order to improve your experience with us, the Site, or Crowe Global and its other Members, or to provide you with information about related products and services.  

If you do not wish your information to be used for any of the above described purposes, email: rwt@crowe-rwt.de and specify the purposes for which you do not want your information to be used.  Please allow us a reasonable time to remove your information from these purposes and cessation of these purposes may therefore not be immediate.

Additionally, RWT Crowe GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft may disclose your information to the extent that such disclosure is required by law or to such an extent as we reasonably believe such disclosure is necessary to protect our legal interests. We reserve the right to cooperate with legal authorities and to release such information to comply with legal process.  Your information may also be transferred to a third party in the event of a sale, acquisition, merger or bankruptcy involving RWT Crowe GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft, or the change in Member Firm for a specific jurisdiction.

The Site may also include links to other websites or provide access to products and services offered by third parties, whose privacy policies we do not control. When you access another website or purchase third party products or services, use of any information you provide is governed by the privacy policy of the site you are visiting who is providing such products or services or collecting your information. 

Use of Google Analytics

We may also use Google Analytics Advertiser Features (or other similar services) to optimize our business.

Advertiser features include:

Remarketing with Google Analytics;

Google Display Network Impression Reporting;

DoubleClick Platform Integrations; and

Google Analytics Demographics and Interest Reporting

By enabling these Google Analytics Display features, we are required to notify our visitors by disclosing the use of these features and that we and third-party vendors use first-party cookies (such as the Google Analytics cookie) or other first-party identifiers, and third-party cookies (such as the DoubleClick cookie) or other third-party identifiers together to gather data about your activities on our Site.  Among other uses, this allows us to contact you if you begin to fill out our check-out form but abandon it before completion with an email reminding you to complete your order.  The “Remarketing” feature allows us to reach people who previously visited our Site, and match the right audience with the right advertising message.

You can opt out of Google’s use of cookies by visiting Google’s ad settings and/or you may opt out of a third-party vendor's use of cookies by visiting the Network Advertising Initiative opt-out page.

Location of Your Information

Your personal data may be processed by us in the United States in accordance with applicable law.  To the extent your data is transferred by us, to Crowe Global, or between its Members internationally, such transfers will be effected through use of appropriate safeguards under applicable law.  BY AGREEING TO THE RWT Crowe GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft PRIVACY POLICY, YOU UNEQUIVOCALLY AND UNAMBIGUOUSLY CONSENT TO THE COLLECTION AND PROCESSING INTERNATIONALLY OF ANY PERSONAL AND NON-PERSONAL INFORMATION COLLECTED OR OBTAINED BY RWT Crowe GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft.

Storage Of Your Information

Your information is stored on RWT Crowe GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft’s servers that deliver our content and messaging, and is kept as long as such information remains potentially useful for the purposes it was collected, and not any longer.  Your information can only be accessed by us, Crowe Global, its Members that subscribe to its Global Directory, and those who help manage its Member portal.   Such Members may also store such information.

Email Marketing And Opt-Out

To the extent required by the United States’ Controlling the Assault of Non-Solicited Pornography and Marketing Act of 2003 (CAN-SPAM Act), or other similar domestic and international regulation, all of the commercial emails sent to you by us will include an unsubscribe link in them. You can remove yourself at any time from our mailing list by clicking on the unsubscribe link that can be found in every communication that we send you. 

Please note that changes to your email marketing preferences may not be effective immediately, and RWT Crowe GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft may be unable to prevent all commercial email contact from Crowe Global or its other Members, which may require you to separately take advantage of opt-out features provided by Crowe Global or its other Members.  

Your Privacy Rights

You have the right to access, transport, update, rectify, or erase your personal data, as well as the right to object to or restrict its processing, transform it into anonymous form, or withdraw from any consent-based uses.  These rights may be exercised by emailing rwt@crowe-rwt.de.  You also have a right to complain to your local data protection authorities if you believe your privacy rights related to your personal information have not been properly observed. 

Additionally, California’s “Shine the Light” Law (CA Civil Code § 1798.83) allows California residents to request certain information regarding our disclosures, if any, of your personally identifiable information to third parties for their own direct marketing purposes in the prior calendar year. To make such a request, please email: rwt@crowe-rwt.de with “Request for California Privacy” in the letter subject line.

When contacting us regarding your rights, you must include sufficient detail for us to locate your file; at a minimum, your name, email and postal address.

We will attempt to provide you with the requested information within thirty (30) days of receipt. We reserve our right not to respond to requests sent more than once in a calendar year, or requests submitted to an address other than the one posted in this notice. Please note that the California Shine the Light law does not cover all information sharing, and our disclosure may only include information covered by the law.

Updates to Privacy Policy

RWT Crowe GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft reserves the right to update and revise this Privacy Policy at its discretion. You can determine if this Privacy Policy has been revised since your last visit by referring to the “Effective Date of Current Policy” date at the top of this page. Your use of our Website constitutes your acceptance of the terms of the Privacy Policy as amended or revised by us, and you should therefore review this Privacy Policy regularly to ensure that you are aware of its terms.

If you have questions concerning this privacy policy, please email rwt@crowe-rwt.de.

© 2018 RWT Crowe GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft