Mergers & Acquisitions Support

Die heutige Wirtschaft ist mit ihren internationalen Verflechtungen in vielen Bereichen dynamischer als je zu vor. Unternehmenszusammenschlüsse gewinnen daher immer mehr an Bedeutung. Ob nun die Erschließung neuer Beschaffungs- und Absatzmärkte, der Eintritt in neue Geschäftsfelder, oder die Veräußerung eines Unternehmens bzw. einer Beteiligung: Transaktionen stellen die Unternehmensführung durch ihre hohe Komplexität oft vor große Herausforderungen.

Merger & Acquisition Advisory

Hintergrund
Angefangen bei der Identifizierung von potenziellen Investoren oder Zielen, bis hin zum Abschluss des Deals gilt es, die Interessen aller Beteiligten aufeinander abzustimmen, Informationsasymmetrien abzubauen, potenzielle Schwierigkeiten frühzeitig zu erkennen und auf konstruktive Lösungen hinzuarbeiten.

Unser Beratungsangebot
Wir unterstützen mittelständische Unternehmen während des gesamten Transaktionsprozesses und nehmen uns der Projektorganisation, Planung, Steuerung und Durchführung an, um Risiken frühzeitig identifizieren zu können. Hierfür greifen wir auf unsere multidisziplinäre Aufstellung mit einem Team bestehend aus Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern und Rechtsanwälten und deren langjährige Erfahrung und Expertise zurück. Durch unsere Zugehörigkeit zu Crowe Horwath International, dem neuntgrößten weltweit agierenden Netzwerk von Prüfungs- und Beratungsgesellschaften, begleiten wir sowohl inländische als auch internationale Transaktionen.

Im Einzelnen bieten wir Ihnen insbesondere die folgenden Dienstleistungen:

  • Transaktionsberatung bei Unternehmenskäufen und -verkäufen (Buy- und Sell-Side M&A Advisory im Rahmen von z. B. MBO/MBIs, Spin-offs, Carve-outs, Fusionen, Kooperationen)
  • Beratung bei Börsengängen
  • Distressed M&A
  • Datenraum-Management

Beratung bei Unternehmenskäufen und -verkäufen

Hintergrund
Das Umfeld für Unternehmenstransaktionen hat in den vergangenen Jahren an Geschwindigkeit und Komplexität gewonnen. Das Risikopotenzial hat sich dadurch gleichermaßen für sämtliche an der Transaktion beteiligten Parteien erhöht.

Wir unterstützen Sie bei der Bewältigung dieser Risiken durch unsere langjährige Erfahrung im Transaktionsbereich und unsere umfassende Branchenexpertise. Bedarfsbezogen beziehen wir unser internationales Crowe Horwath Expertennetz mit ein und stellen durch unsere multidisziplinäre Aufstellung mit Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern und Rechtsanwälten eine reibungslose und ganzheitliche Begleitung des Transaktionsprozesses sicher. Wir liefern Ihnen so eine gesicherte Grundlage für Ihre Investitions- oder Finanzierungsentscheidung.

Unser Beratungsangebot bei Unternehmenskäufen
Im Rahmen unserer Beratung bei Unternehmenskäufen begleiten wir Sie bei der Entwicklung Ihrer Akquisitionsstrategie anhand einer detaillierten Markt- und Wettbewerbsanalyse. Auf Basis unseres interdisziplinären Teams und unserer Einbindung in das internationale Crowe Horwath Netzwerk sind wir in der Lage, komplexe Planungs- und Bewertungsmodelle auch unter Berücksichtigung verschiedener Szenarien zu erstellen, um so Ihre Interessen bei der Kaufpreisfindung bestmöglich zu berücksichtigen. Bei der anschließenden vertraulichen Kontaktaufnahme mit dem potenziellen Zielunternehmen bieten wir Ihnen eine ebenso intensive Unterstützung wie bei dem finalen Vertragsabschluss.

Unser Beratungsangebot bei Unternehmensverkäufen
Unsere Beratung bei Unternehmensverkäufen beginnt mit der Erstellung einer Unternehmens- und Marktanalyse, in der die Stärken Ihres Unternehmens hervorgehoben werden. Diese bildet die Basis für die Identifikation möglicher Käufer. Unsere Spezialisten unterstützen Sie dann bei der Erarbeitung von Verkaufsmemoranden sowie bei der Strukturierung der Transaktion. Wir bereiten für Sie die Verhandlungsgrundlagen vor, übernehmen die vertrauliche Ansprache der potenziellen Erwerber und begleiten Sie während der gesamten Verhandlungsphase bis zum erfolgreichen Vertragsabschluss. Durch mehrere Jahrzehnte Erfahrung in Unternehmenstransaktionen verfügen wir über ein breites internationales Netzwerk zur Identifizierung möglicher Käufer.

Beratung bei Börsengängen

Hintergrund
Eine gesunde Eigenkapitalausstattung und die bestmögliche Kapitalstruktur sind wichtige Grundlagen für die Umsetzung strategischer Zielsetzungen und ein nachhaltiges Wachstum von Unternehmen. Ein Börsengang ermöglicht die Umsetzung langfristiger strategischer Vorhaben wie u.a. die Finanzierung kapitalintensiver Investitionen, die Akquisition von Unternehmen sowie die Steigerung der Reputation und der Transparenz bei Eigen- und Fremdkapitalgebern. Der Weg zum Börsengang stellt jedoch für jedes Unternehmen eine große Herausforderung dar. Die intensiven vorbereitenden Maßnahmen in den Bereichen Rechnungswesen, Planung und Controlling, Finanzierung, Steuer- und Wirtschaftsrecht sowie Corporate Governance binden häufig wichtige Ressourcen im Unternehmen und müssen meist unter hohem Zeitdruck umgesetzt werden.

Unser Beratungsangebot
Unser Beratungsangebot beinhaltet die Unterstützung und Entlastung in allen Phasen eines Börsengangs Ihres Unternehmens. Insbesondere umfasst unser Dienstleistungsangebot die Prüfung Ihres Unternehmens auf Kapitalmarktfähigkeit, das börsengangbegleitende Projektmanagement oder die Entwicklung einer entsprechenden Strategie, Equity Story sowie eines Business Plans. Ferner begleiten Sie unsere Experten gerne bei der steuerlichen Strukturierung, der Umstellung Ihres Rechnungswesens auf IFRS sowie bei der Auswahl der Emissionsbank, des -konzeptes sowie bei der Entwicklung der Platzierungsstrategie.  

Datenraum-Management

Hintergrund
Um den Transaktionsprozess effizient und übersichtlich zu halten, ist es im Rahmen einer Due Diligence essenziell, bereitgestellte und angeforderte Dokumente transparent und übersichtlich zu organisieren. Über einen virtuellen Datenraum können Dokumente ausgetauscht und Q&A-Prozesse einfach für alle Parteien organisiert werden. 

Unser Beratungsangebot
Im Hinblick auf die Schonung von Unternehmensressourcen legt unser Team einen auf Ihre Organisation zugeschnittenen Datenraum-Index zur Übersicht der komplexen Dokumentenstruktur an. Dies ermöglicht die Fokussierung auf wichtige Aspekte der Transaktion. Darüber hinaus gewährleisten wir die Sicherheit Ihrer Dokumente durch neueste Verschlüsselung und konsequente Zugangskontrolle bis hin zur einzelnen Datei. Durch Auslagerung dieser Dienstleistung wahren Sie unternehmensintern die Vertraulichkeit der Transaktion.

Distressed M&A

Hintergrund
Transaktionen in Krisensituationen zeichnen sich u.a. durch eine deutlich erhöhte Komplexität und zeitliche Restriktionen aus. Dabei können distressed M&A-Prozesse bereits in einer vorinsolvenzlichen Krisensituation beginnen und sich bis in das eröffnete Verfahren hinein erstrecken. Daher sind neben erhöhten wirtschaftlichen, steuerlichen und rechtlichen Herausforderungen weitere krisen- und insolvenzspezifische Faktoren, wie beispielsweise die unterschiedlichen Interessenslagen zusätzlicher Stakeholder, zu berücksichtigen. 

Unser Beratungsangebot
Als multidisziplinäre Kanzlei unterstützen wir Sie vollumfänglich von der Ansprache potenzieller Investoren bis zur Ausarbeitung der wirtschaftlichen, steuerlichen und rechtlichen Unterlagen. Angesichts der erhöhten Komplexität von distressed M&A-Transaktionen ist unser Beratungskonzept auf höchstmögliche Entlastung der Geschäftsführung bei maximaler Transparenz ausgelegt. Tätigkeiten wie die Bereitstellung und Pflege relevanter Dokumente in einem virtuellen Datenraum, Aufarbeitung von Geschäftszahlen sowie Unterstützung bei der Kaufpreisfindung werden von unserem M&A-Team kompetent und schnellstmöglich erledigt.

Finance Advisory

Hintergrund
Entscheiden sich Unternehmen zwischen Finanzierungsalternativen, kommt dem Aspekt der Finanzierungskosten große Bedeutung zu. Gerade Familienunternehmen wünschen sich dabei eine Alternative, die neben geringen Finanzierungskosten auch möglichst geringe Informationspflichten mit sich bringt und ihre Entscheidungsfreiheit nicht beeinträchtigt.

Unser Beratungsangebot
Mit unserer Erfahrung und qualifizierten Beratung können die Finanzierungskosten deutlich gesenkt und Finanzierungsstrukturen deutlich optimiert werden. Wir beraten Sie bei komplexen Finanzierungsprozessen insbesondere im Rahmen von strukturierten Finanzierungen und Kapitalmarktfragestellungen. Wir optimieren gemeinsam mit Ihnen kurz- und langfristige Finanzierungskomponenten und verbessern somit das Verhältnis zu finanzierenden Instituten, wodurch Sie nachhaltig Vorteile für Ihr Unternehmen realisieren.

Due Diligence

Hintergrund
Eine Due Diligence umfasst die detaillierte und systematische Prüfung u.a. der wirtschaftlichen, rechtlichen, steuerlichen und finanziellen Verhältnisse eines Unternehmens, um die Chancen, Risiken, Stärken und Schwächen des Unternehmens zu erkennen und die im Rahmen erster Kauf- oder Verkaufsverhandlungen bereits erhaltenen Informationen zu verifizieren. Ziel der Due Diligence ist es, Informationsasymmetrien der Vertragsparteien abzubauen, gegebenenfalls Dealbreaker zu identifizieren und insbesondere die Investitionsrisiken des Käufers zu minimieren sowie kaufpreisbestimmende Annahmen zu validieren.

Im Einzelnen bieten wir Ihnen insbesondere die folgenden Dienstleistungen:

  • Buy-Side Financial Due Diligence
  • Vendor Financial Due Diligence
  • Tax Due Diligence
  • Legal Due Diligence

Unser Beratungsangebot Buy-Side Financial Due Diligence
Die Buy-Side Financial Due Diligence dient der Identifikation und Bemessung von Chancen und Risiken in der Rechnungslegung, der Finanzierung, den Kontrollsystemen und den vergangenen Geschäftsvorfällen des potenziellen Zielobjektes. Unser Beratungsangebot umfasst die Analyse von Branchenrisiken sowie Risiken der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage und der Planungsrechnungen. Ziel ist es, anhand der daraus entwickelten Ergebnisse fundierte Aussagen zur normalisierten Vermögens-, Finanz- und Ertragslage des Zielobjektes, zu den Chancen und Risiken der Transaktion sowie zur Realisierbarkeit der Unternehmensplanung als Basis für Ihre Investitionsentscheidung zu treffen.

Unser Beratungsangebot Vendor Financial Due Diligence
Die Vendor Financial Due Diligence bezeichnet die durch den Veräußerer beauftragte Due Diligence, deren Ergebnis sämtlichen Kaufinteressenten als Informationsgrundlage zur Bewertung Ihres Unternehmens zur Verfügung gestellt wird. Zu den Vorteilen dieser Form der Due Diligence zählen die bessere Kontrolle des Veräußerungsprozesses durch Sie als Veräußerer, die Verkürzung der Zeitspanne von der Veräußerungsentscheidung bis zum Vertragsabschluss sowie die frühzeitige Kenntnis potenzieller Problemfelder und wertbeeinträchtigender Faktoren, die im Verlaufe der Veräußerung zu Schwierigkeiten führen könnten. Darüber hinaus vergrößert die transparente Darstellung der Chancen und Risiken eines möglichen Investments den Kreis der Kaufinteressenten.

Unser Beratungsangebot Tax Due Diligence
Aufbauend auf der Identifikation der steuerlichen Chancen und Risiken im Rahmen der Tax Due Diligence entwickeln unsere Experten Transaktionskonzepte und -strukturen zur Sicherstellung der Minimierung Ihrer steuerlichen Gesamtbelastung unter Berücksichtigung Ihres bisherigen unternehmerischen Engagements. Unser Beratungsangebot umfasst hierbei neben der Darstellung der steuerlichen Situation des Unternehmens die an Ihre individuellen Bedürfnisse angepasste steueroptimierte Strukturierung der Transaktion sowie die Analyse möglicher Finanzierungsoptionen und des Kaufvertrages unter steuerlichen Gesichtspunkten.

Unser Beratungsangebot Legal Due Diligence
Die Legal Due Diligence gibt Aufschluss über interne und externe Rechtsverhältnisse des Unternehmens. Im Detail werden potenzielle Risiken aus gesellschaftsrechtlichen Themen beleuchtet ebenso wie aus bestehenden relevanten Verträgen, Vereinbarungen und Dokumenten. Neben der Aufdeckung potenzieller Risiken ist die Ausgestaltung des Unternehmenskaufvertrages für Ihre Transaktion ein ausschlaggebender Faktor. Bereits in einem frühen Stadium des Transaktionsprozesses beraten wir Sie bei allen finanziellen und steuerlichen Fragestellungen im Zusammenhang mit dem Unternehmenskaufvertrag und tragen dafür Sorge, dass alle identifizierten und für Ihr Geschäft bedeutenden Fragen im Vertrag adäquat berücksichtigt werden. Darüber hinaus unterstützen wir Sie jederzeit bei den Vertragsverhandlungen. Unser Ziel ist es, den Wert der Transaktion für Sie zu maximieren.

Post-Merger Integration

Hintergrund
Gelungene Post-Merger Integration im Zuge von Unternehmensakquisitionen und -fusionen ist der abschließende Schritt im Transaktionsprozess und besonders entscheidend für den nachhaltigen Erfolg der Transaktion. Da Post-Merger Integration in der Regel unter starkem Zeitdruck und parallel zur Weiterführung des laufenden Kerngeschäfts stattfindet, ist dies wahrscheinlich eine der anspruchsvollsten Aufgaben, die die Geschäftsführung zu bewältigen hat. Auch wenn jedes Integrationsprojekt einzigartig ist, steht das Identifizieren und Maximieren von Synergien immer im Mittelpunkt. Wir haben aufgrund unserer Erfahrung festgestellt, dass eine gründliche und maßgeschneiderte Projektplanung, genügend Ressourcen in Form eines erfahrenen multidisziplinären Projektteams sowie dezidiertes Projektmanagement die Grundvoraussetzungen sind für die Realisierung eines maximalen Mehrwerts aus der Transaktion.

Unser Beratungsangebot
Wir beraten und begleiten Sie entlang des gesamten M&A-Prozesses bis hin zur Post-Merger-Phase. Während dieser entscheidenden Phase unterstützen wir Sie in der Planung und Realisierung Ihrer Meilensteine, um die neue Unternehmensstruktur sorgfältig in Ihr bestehendes Geschäfts- und Betriebsmodell zu integrieren. Gleichzeitig betreuen Sie unsere Experten im kommunikativen und kulturellen Wandel, sodass auch die Belegschaft bei dem Zusammenschluss der Gesellschaften optimal eingebunden wird.